Endlich hab ich die Projektzusage!

Nun ist es endlich so weit und (fast) alle Neuseeland-Freiwilligen haben ihren Projektplatz bekommen. Bei mir ist es das folgende geworden:

Orama Christian Fellowship Trust

Link

Das Projekt liegt auf einer kleinen Insel ca. 90 km östlich von Auckland. Sie ist nur 30km lang und 10 km breit und von nur 900 Leuten bewohnt.

Hier im Seminar sind wir momentan zwei Leute aus Deutschland. die in dieses Projekt gehen. Jannis und ich werden zusammen in dieses Abenteuer starten.

Laut Erfahrungsbericht wird der Strom über Tag abgestellt und auch eine Schmutzwasserentsorgung gibt es nicht.

Die Aufgaben für mich werden verschiedene sein (hoffentlich):
Kochen, Putzen, Arbeit mit Farmtieren, Maschinenarbeit und auch Arbeiten mit Gruppen, die im Camp sind.

Was genau dann passiert, wenn ich da bin wird sich natürlich erst noch herausstellen, aber endlich zu wissen in welches Projekt man kommt ist sehr beruhigend!

Hier beim Vorbereitungsseminar ist es super. Die Leute sind nett, die Aktionen top und das Essen so lala. Vegetarisch halt…

Ich melde mich das nächste mal dann wahrscheinlich vor meinem Flug oder schon aus Neuseeland.

Bis dann!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s